Werdegang - TM

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles

Viel Erfolg im WS 2019/20!

Werdegang

Persönliches



 1946
1952 -1964
1964
1964
1964 -1969
1967

 1969

seit 1969

1970/71
1976

1986

1986 -1990

1990
1992

 1993
2009
2011

2011

aktuell
aktuell
   Geburtsjahr
   Schulbesuch in Markersbach und Schwarzenberg
   Abitur
   Erwerb des Facharbeiterbriefs als Schlosser
   Studium der Berufspädagogik, Fachrichtung Maschinenwesen an der TU Dresden
   Sonderstipendium
   Erwerb des Staatsexamens als Fachübersetzer Russisch - Deutsch (Maschinenwesen)
   Verteidigung der Diplomarbeit "Programmiertes Lernmaterial zur Technischen
   Mechanik", Erwerb des ersten akademischen Grades "Dipl.-Ing. päd."
   Mitarbeiter an der TU Dresden, Sektion Grundlagen des Maschinenwesens,
   später Fakultät Maschinenwesen
   Ableistung des Grundwehrdienstes
   Promotion zum "Dr.-Ing." mit "magna cum laude" zum Thema "Dicke Kreis- und Kreisringplatten
   bei hohen Temperaturen"
   Habilitation zum Thema "Die Berechnung von dickwandigen drehsymmetrisch belasteten
   Rotationsschalen mit elastisch-viskoelastisch-plastischem Materialverhalten"
   Sekretär des Weiterbildungszentrums "Festkörpermechanik, Konstruktion und
   rationeller Werkstoffeinsatz"
   Erteilung der "facultas docendi" für das Wissenschaftsgebiet "Technische Mechanik"
   Gastwissenschaftleraufenthalt bei IBM Deutschland
   Tätigkeit an den Ingenieur- bzw. Fachschulen: Glashütte, Rodewisch, Meißen, Senftenberg
   Berufung zum apl. Hochschuldozenten für Technische Mechanik
   40-jähriges Dienstjubiläum an der TU Dresden
   Eintritt in das Rentenalter, damit verbundene Beendigung des Arbeitsverhältnisses als
   wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden
   Auszeichnung mit dem Ehrenpreis der Fachschaft Maschinenwesen der TU Dresden
   Lehrtätigkeit an der TU Dresden auf Honorarbasis
   Lehrtätigkeit an der Dresden International University


   Familienstand: verheiratet, ein Sohn
Zurück zum Seiteninhalt